Neue Ensembles

Kremerata Baltica (© Angie Kremer) / La Folia Barockorchester (© Martin Förster

„Man braucht eigentlich nicht viel, um ein Ensemble für historisch informierte Aufführungspraxis zu gründen. Im Jahr 2007 trafen sich ein paar verrückte bis wahnsinnige, junge Musiker, die Lust hatten, Lärm zu machen. Wir zogen uns in ein altes Fabrikgebäude im Mannheimer Hafen zurück und spielten, experimentierten, studierten Quellen, hatten dabei sehr viel Spass und waren vor allem auf der Suche nach unserem eigenen Stil.“ Den eigenen Stil hat das La Folia Barockorchester unter der künstlerischen Leitung seines Gründers Robin Peter Müller längst gefunden, und überzeugt mit ausgefeilten Programmen und mitreissenden Interpretationen sein Publikum.

Die Kremerata Baltica war ein Geschenk des Geigers Gidon Kremer an sich selbst: er gründete zu seinem 50. Geburtstag 1997 ein Kammerorchester aus jungen, exzellenten Instrumentalisten der Baltischen Staaten. Das Ensemble entwickelte sich innerhalb weniger Jahre zu einem der weltweit besten Kammerorchester, das bis heute seinen exzellenten Ruf mit jedem seiner regelmäßig stattfindenden Gastspiele an den international bedeutendsten Veranstaltungsorten unter Beweis stellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.