NACHHOLTERMIN: SWR SYMPHONIEORCHESTER

„Es wird jetzt (s)eins.‟ (Stuttgarter Zeitung, 19. Januar 2018)

Seit 2018 ist Teodor Currentzis erster Chefdirigent des SWR Symphonieorchesters und seitdem dabei, dem in dieser Form noch jungen Klangkörper mit bewegenden Interpretationen und einem ausgefeilten Vermittlungsprogramm ein exzellentes Profil zu verschaffen. Im Februar 2020 gastieren Orchester und Dirigent zum ersten Mal gemeinsam in der Berliner Philharmonie. Das Konzert war ursprünglich für September 2019 geplant, musste jedoch kurzfristig verschoben werden. Auf dem Programm stehen Tod und Verklärung von Richard Strauss sowie Gustav Mahlers erste Sinfonie.

19. Februar 2019 Philharmonie Berlin 
02. März 2019 KKL Luzern 
R. Strauss: Tod und Verklärung op. 24 / G. Mahler: Sinfonie Nr. 1 in D-Dur ›Titan‹