Chamber Orchestra of Europe

"The finest chamber orchestra in the world" (BBC 2 Television) - © Eric Richmond
"The finest chamber orchestra in the world" (BBC 2 Television) - © Eric Richmond

Gegründet 19981 von ehemaligen Mitgliedern des European Community Youth Orchestra, zählt das Chamber Orchestra of Europe (COE) heute zu den international führenden Klangkörpern.  Der Kern des Orchesters setzt sich heute aus rund 60 Musikern verschiedener Nationen zusammen, unter denen sich noch 13 Gründungsmitglieder befinden.

Konzertverpflichtungen führen das Chamber Orchestra of Europe in die bedeutendsten europäischen Spielstätten, darunter u. a. die Philharmonie und die Cité de la musique in Paris, das Amsterdamer Concertgebouw, das Festspielhaus Baden-Baden, die Alte Oper Frankfurt und die Kölner Philharmonie. Eine besonders enge Verbindung pflegt das Orche-ster zum Lucerne Festival, zur Styriarte in Graz und zu Veranstaltern wie den BBC Proms in London, dem Edinburgh International Festival und Mostly Mozart in New York.

Zu den Solisten und Dirigenten, mit denen das Chamber Orchestra of Europe zusammenarbeitete, zählen u. a. Claudio Abbado, Pierre-Laurent Aimard, Renaud und Gautier Capuçon, Isabelle Faust, Bernard Haitink, Nikolaus Harnoncourt, Janine Jansen, Jan Lisiecki, Yannick Nézet-Séguin, Sir Roger Norrington, Murray Perahia,  Jean-Guihen Queyras, Sir András Schiff und Christian Tetzlaff.

Logo FB

Seinen besonderen Namen hat sich das Chamber Orchestra of Europe nicht zuletzt mit seinen über 250 Werk-Einspielungen erworben, die mit mehreren internationalen Preisen ausgezeichnet wurden. Zu den Aufnahmen zählen Mozarts Die Entführung aus dem Serail, Le nozze di Figaro und Cosi Fan Tutte (unter der Leitung von Yannick Nézet-Séguin), Mozarts Klarinettenkonzert und das Klarinettenquintett (mit dem Soloklarinettisten des Chamber Orchestra of Europe Romain Guyot), alle Schumann- und Mendelssohn-Sinfonien (ebenfalls unter der Leitung von Yannick Nézet-Séguin) sowie eine Aufnahme mit Werken von Bach und Vasks mit Renaud Capuçon. Das Chamber Orchestra of Europe erhält finanzielle Unterstützung von verschiedenen Förderern, insbesondere von The Gatsby Charitable Foundation, ohne deren Hilfe es nicht überleben könnte.

Bio_COE _d_2017_ARCC

Links

Website COE

COE auf Facebook

COE auf Twitter

COE auf youtube