Presserundschau: Da-Ponte-Zyklus mit musicaeterna und Teodor Currentzis

©Alexandra Muravyeva

Im August und September 2019 waren musicAeterna und Teodor Currentzis mit ihrem Da-Ponte-Zyklus Gast beim Musikfest Bremen, im Konzerthaus Wien sowie beim LUCERNE FESTIVAL, wo sich die Besucher nicht nur auf die drei Opern, sondern auch auf einen Abend mit Arien aus Idomeneo freuen dürfen, präsentiert von einer der berühmtesten Mozartinterpretatorinnen der Welt: Cecilia Bartoli. Hier ein Ausschnitt aus dem Presseecho:

“Was dieser Dirigent macht, macht er ganz – oder gar nicht.” – Neue Zürcher Zeitung, 17. September 2019

“Dirigent, Sängerinnen, Sänger und die Musiker kämpfen mit anderen Waffen bei diesem Zyklus der drei Mozart-Opern auf Libretti Lorenzo Da Pontes. Überaus erfolgreich.” – Badische Zeitung, 17. September 2019

“Aufs Engste mit dem Dirigenten verbunden war das Orchester Musica Aeterna, das eine Agilität sondergleichen erzielte.” – Neue Zürcher Zeitung, 16. September 2019

“Das Ergebnis ist kontrovers – gut so!” – Neue Zürcher Zeitung, 15. September 2019

“Viermal ausverkauft, viermal Jubel und Standing Ovations für Teodor Currentzis, sein elektrisierendes musicAeterna-Orchester und atemberaubende Sänger: Hier wurde Festivalgeschichte geschrieben.” – Luzerner Zeitung, 15. September 2019

“Dieser Mozart reisst mit, die Musik hat Tempo, spielt stilistisch nah am Barock.” – Neue Zürcher Zeitung, 14. September 2019

“Da klingt kein Takt gleichgültig, keine Note bloss gekonnt, richtig, routiniert.” – Tagesanzeiger, 13. September 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.