franz ensemble

© Ervis Zika
© Daniel Feistenauer
© Ervis Zika
© Ervis Zika

Das franz ensemble ist ein Kammermusikensemble aus jungen, international renommierten Solist:innen und Kammermusiker:innen, das Streicher, Bläser und eine Pianistin vereint. Die Besetzung ermöglicht ein enormes Spektrum, das von feinsten Kammermusikfarben bis hin zu orchestralen Klängen reicht.

Die Musiker:innen fanden sich erstmals 2017 zusammen. Aus der Begeisterung gemeinsamer Konzerte mit dem Oktett von Franz Schubert, Namenspatron des Ensembles, entstand der Wunsch, regelmäßig gemeinsam aufzutreten und sich als festes Ensemble zu formieren.

Selten ergibt sich über einen Festivalrahmen hinaus die Gelegenheit, große Kammermusik-Besetzungen auf die Bühne zu bringen und sich diesen mit viel Zeit und Liebe zum Detail zu widmen. Letzteres ermöglicht ebenfalls das tiefe Eintauchen in bisher selten zu Gehör gebrachte Musik dieser vielseitigen Besetzung.

VIDEO

PRESSESTIMMEN

„Eleganter, neuer Schwung.“, „Technisch perfekt und nuancenreich.“

Deutschlandfunk 03/20

„Spannungsreiches Ensemblespiel und eine betörend schöne Tonkultur.“

FONO FORUM 12/19

PROJEKTE 2023/24 – EINE AUSWAHL

Termin auf Anfrage
ferdinand & ludwig

F. Ries: Oktett As-Dur op. 128
L. v. Beethoven: Septett Es-Dur, op. 20

© Kissinger Sommer

Termin auf Anfrage
louise, helena und ernst

L. Farrenc: Klavierquintett Nr. 1
H. Winkelmann: „Der arme Spielmann“
E. v. Dohnányi: Sextett C-Dur op. 37 (Klavier, Klarinette, Horn, Geige, Bratsche und Cello)

© Ervis Zika

DOWNLOADS