1B1 (Jan Bjøranger)

Der Geiger: Jan Bjøranger. Das Orchester: 1B1. Mit dem ersten gemeinsamen öffentlichen Konzert im Jahr 2008 machten sie ihr Gütesiegel hörbar: ein dichter und ebenmäßiger Klang mit einem Sinn für hörbar sprudelndem Rhythmus – für Groove. Niemals, so beschloss Bjøranger, sollte die Leidenschaft für den emotionalen Ausdruck auf dem Altar der Perfektion geopfert werden – unabhängig davon, ob die Musik von Vivaldi, Mozart, Schostakowitsch oder Reich stammte. Inspiriert von der Rock-, Jazz- und Weltmusik spielt das Ensemble so oft wie irgend möglich auswendig, und eliminiert mit den Notenständern eine Grenze zwischen Spielern und Publikum.

1B1_Peter Adamik
1B1 2015 in New York. © Peter Adamik

Jan Bjøranger ist einer der führenden Geiger und Ensembleleiter Skandinaviens. Er gründete das Ensemble 1B1, dessen künstlerischer Leiter er bis heute ist. Als überaus kreativer Künstler verbringt er sein Leben zwischen Spielen und Unterrichten. Er arbeitet regelmäßig mit Künstlern wie Leif Ove Andsnes, Lars Anders Tomter, Yejin Gil, Clemens Hagen, Benjamin Schmid, Christian Ihle Hadland, Kristjan Järvi und Steven Sloane zusammen.

Projekte:
1b1 Projekte 2021_22

Termine: 
1B1 & Jan Bjøranger mit Kiveli Dörken, Klavier
E. Grieg: Norwegische Melodie, Klavierkonzert, Aus Holbergs Zeit, Peer Gynt-Suite Nr. 1
17. September 2020, 20.00h Sinfoniekonzerte Wilhelmshaven
18. September 2020, 19.30h Papenburg Kultur

Biographie:
1b1 Biographie

Links:
1B1 Webseite
1B1 auf Facebook
1B1 auf youtube