Presse MusicAeterna Tournee September 2016

© Konzerthaus Dortmund
© Konzerthaus Dortmund

 

Die Saison 2016/17 begann für MusicAeterna und Teodor Currentzis mit einer  Europatournee. Das Rameau-Programm The Sound of Light wurde bei Septembre Musical Montreux, beim Musikfest Bremen und am Wiener Konzerthaus gespielt, Purcells The Indian Queen kam in einer halbszenischen Fassung nach Peter Sellars am Grand Theatre de Geneva, an der Kölner Philharmonie, beim Musikfest Bremen und am Konzerthaus Dortmund zur Aufführung. Hier ein kleiner Ausschnitt aus dem Pressewald (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

„Was Currentzis und MusicAeterna bieten, stellt im Moment das Nonplusultra des historisch informierten Musizierens dar.“ –  The Sound of Light_Der Standard_13.09.2016

„Und auch dann kann von gesittetem Sitzkonzert keine Rede sein.“ – The Sound of Light_Salzburger Nachrichten_13.09.2016

„Das Hören wird zum Fassenwollen, wenn Teodor Currentzis mit seinem Musicaeterna-Orchester Henry Purcell spielt.“ –  The Indian Queen_Westfälischer Anzeiger_12.09.2016

„Selten hat man ein großes Publikum erlebt, das so konzentriert und gebannt zuhört.“ – The Indian Queen_Ruhr Nachrichten_12.09.16

„Exzentrisch sind die anderen, ich bin normal.“ – Teodor Currentzis im Interview mit Christoph Irrgeher von der Wiener Zeitung_10.09.2016

„Zum Licht strebt am Ende alles.“ – The Indian Queen_Radio Bremen TV_09.09.2016

„Intensität prägt den gesamten Abend.“ – The Sound of Light_Osnabrücker Zeitung_09.09.2016

„Quel dommage que ce spectacle ne soit pas redonné!…“ – The Indian Queen_Le Temps_05.09.2016

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *